LATAM informiert über das Transportverbot der Samsung Galaxy Note7 Telefone an Bord der Flugzeuge

Santiago, 15 Oktober 2016 19:56 Uhr.

Bei LATAM steht die Sicherheit unserer Passagiere, Mitarbeiter und der Flotte an erster Stelle. In diesem Sinn und basierend auf der Empfehlung der amerikanischen Luftfahrtbehörde (Federal Aviation Administration, FAA) und anderer internationaler Luftfahrtbehörden verbietet LATAM bis auf Weiteres auf all seinen Flügen den Transport von Telefonen der Marke Galaxy Note7 sowohl im fakturierten Gepäck wie auch im Handgepäck oder beim Passagier.

Das Unternehmen wird weiterhin die zuständigen Behörden zu diesem Thema konsultieren und aktuelle Information über die etablierten Kanäle zur Verfügung stellen.

LATAM bekräftigt seine Verpflichtung zur Einhaltung der höchsten Standards bei Sicherheitsbelangen und bedauert alle Unannehmlichkeiten, die diese Situation, die nicht in ihrem Verantwortungsbereich liegt, den Passagieren verursachen könnte.