Packen Sie Ihre Koffer in Ruhe

Erfahren Sie, wie viele Gepäckstücke Sie kostenlos im Frachtraum des Flugzeugs transportieren können, deren Maße und das autorisierte Gewicht.

Maße und Standardgewicht der Einzelstücke

  • Maße: 158 cm (Breite + Höhe + Länge).
  • Gewicht: 23 kg.
  • Falls diese Maße oder Gewichte überschritten werden, müssen Sie Übergepäck bezahlen.
  • Wenn Ihr Gepäck das als Höchstlänge gestattete Maß von 300 Zentimetern oder das Gewicht von 45 Kilo (ausgenommen Flüge innerhalb Brasiliens, wo die Obergrenze 60 Kilo beträgt) überschreitet, können Sie es nicht im Frachtraum mitnehmen, sondern können es auf Wunsch per LATAM Cargo zu versenden.
  • Auf Strecken nach oder von Aruba, Europa, Ozeanien, Argentinien oder bei Verbindungen von Air Canada, Iberia, British Airways oder Qantas beträgt das erlaubte Höchstgewicht pro Gepäckstück 32 kg. Vor Ihrer Reise sollten Sie sich über das jeweilige Freigepäck und eventuelle Kosten für Übergepäck jeder betroffenen Fluggesellschaft informieren.

Überprüfen Sie in unserem Abschnitt der Elite-Kategorien, ob Sie Vorteile von LATAM Pass oder LATAM Fidelidade für den Transport Ihres Gepäcks haben. Ihr Gepäck wird immer mit dem Endziel Ihrer Reise etikettiert.
 

Erlaubtes Gepäck je nach Flugroute und Kabine, in der Sie reisen
 

Inlandsflüge

Innerhalb von Argentinien, Chile, Kolumbien, Ecuador und Peru

  • Bei Inlandsflügen in Argentinien, Chile, Kolumbien, Ecuador und Peru ist ein Gepäckstück mit bis zu 23 kg gestattet.

Ausnahme: Bei Flügen zwischen dem chilenischen Festland und den Osterinseln können Sie ein zusätzliches Gepäckstück von bis zu 23 kg mitnehmen.

Innerhalb von Brasilien

  • Bei Inlandsflügen in Brasilien in der Economy-Kabine sind bis zu 23 kg gestattet, ohne Begrenzung der Anzahl der Gepäckstücke.
  • Bei Flügen innerhalb von Brasilien in den Kabinen Premium Business und Premium Economy sind bis zu 3 Gepäckstücke mit einem Gesamtgewicht von 96 kg gestattet.

Regionalflüge

Zwischen Argentinien, Chile, Kolumbien, Ecuador und Peru

  • Falls Sie zwischen Argentinien, Chile, Kolumbien, Ecuador und Peru in der Economy-Kabine reisen, dürfen Sie 2 Gepäckstücke mit einem Gesamtgewicht von bis zu 23 kg mitnehmen.
  • Falls Sie zwischen Argentinien, Chile, Kolumbien, Ecuador und Peru in den Kabinen Premium Business oder Premium Economy reisen, dürfen Sie 3 Gepäckstücke mit einem Gesamtgewicht von bis zu 69 kg mitnehmen.

Ausnahme: Auf den Strecken Asunción (Paraguay) – Lima (Peru) und Asunción (Paraguay) – Santiago (Chile) mit Umsteigen innerhalb von Südamerika sind in der Economy-Kabine 23 kg ohne Begrenzung der Anzahl der Gepäckstücke gestattet. Bei Reisen in den Kabinen Premium Business und Premium Economy können Sie bis zu 69 kg, ebenfalls ohne Begrenzung der Anzahl der Gepäckstücke, mitnehmen.

Brasilien als Abflugort oder Zielort

  • Falls Ihr Flug in Brasilien startet oder dort eintrifft, und Sie in der Economy-Kabine reisen, dürfen Sie, ohne Begrenzung der Anzahl der Gepäckstücke, bis zu 23 kg mitnehmen.
  • Wenn Sie in den Kabinen Premium Business oder Premium Economy reisen, können Sie bis zu 69 kg, ohne Begrenzung der Anzahl der Gepäckstücke, mitnehmen.

Ausnahme: Bei Flügen, deren Abflugort in der Karibik liegt, sind für die Economy-Kabine bis zu 2 Gepäckstücke mit einem Gesamtgewicht von 64 kg gestattet, und bis zu 3 Stücke mit insgesamt 96 kg für die Kabinen Premium Business oder Premium Economy.

Internationale Flüge

  • Falls Sie in der Economy-Kabine reisen, dürfen Sie bis zu insgesamt 46 kg, verteilt auf 2 Gepäckstücke von jeweils höchstens 23 kg, mitnehmen.
  • Bei Reisen in den Kabinen Premium Business oder Premium Economy können Sie bis zu 69 kg, verteilt auf 3 Gepäckstücke mit je höchstens 23 kg, mitnehmen.

Ausnahmen:

  • Falls Ihr Flug von Brasilien aus startet, oder dort umgestiegen wird, und Sie in der Economy-Kabine reisen, dürfen Sie insgesamt bis zu 64 kg, verteilt auf 2 Gepäckstücke von jeweils bis zu 32 kg, mitnehmen. Bei Reisen in den Kabinen Premium Business und Premium Economy können Sie bis zu 3 Gepäckstücke mit insgesamt 96 kg mitnehmen.
  • Bei Direktflügen auf den Strecken Santiago (Chile) – Madrid (Spanien), Santiago (Chile) – Madrid (Spanien) – Frankfurt (Deutschland), Auckland (Neuseeland) – Sydney (Australien) und Papeete (Tahiti) – Osterinsel (Chile) sind für die Economy-Kabine, auf höchsten zwei Gepäckstücke verteilt, bis zu 23 kg gestattet. Bei Reisen in den Kabinen Premium Business oder Premium Economy können Sie 3 Gepäckstücke mit jeweils höchstens 23 kg mitnehmen.
  • Bei Flügen auf der Route Quito (Ecuador) – Miami (USA) in der Economy-Kabine ist nur ein Gepäckstück mit höchstens 23 kg gestattet. Bei Reisen in den Kabinen Premium Business oder Premium Economy können Sie 2 Gepäckstücke mit insgesamt 46 kg mitnehmen.

Gepäck für Flüge mit Anschluss mit einer anderen Fluglinie

Wir respektieren die Gepäckvorschriften, die Ihnen die meisten Vorteile bringen, obwohl Sie Ihr Check-in bei uns durchführen. Prüfen Sie für weitere Informationen die Gepäckvorschriften bei Flügen mit anderen Fluggesellschaften.

Gepäck für Kinder bis zu 2 Jahren

Kleinkinder bis zu 2 Jahren (zwischen 0 und 23 Monaten) können im Frachtraum 1 Gepäckstück von 23 kg transportieren. Wenn Sie auf Routen zwischen Brasilien und Europa fliegen oder zwischen Brasilien und den Vereinigten Staaten, können sie 1 Gepäckstück von 32 kg transportieren.

Falls Platz verfügbar ist, können Sie ebenfalls eines der folgenden Elemente in der Kabine des Flugzeugs befördern:

  • Ein zusammenklappbarer Wagen.
  • Ein für Flugreisen zugelassener Babysitz.
  • Ein Stubenkorb.

Außerdem können Sie im Frachtraum des Flugzeugs kostenlos befördern:

  • 1 zusätzliches Gepäckstück von maximal 23 kg bei Flügen ab oder nach Chile (Festland) zur Osterinsel (Isla de Pascua).
  • Auf Flügen innerhalb Argentiniens können Sie 1 Tasche mit Golfschlägern und ein Paar Golfschuhe.
  • Ein zusammenklappbarer Rollstuhl, ein Paar Krücken oder ein anderes orthopädisches Element, wenn Sie diese zur Mobilisierung benötigen.