Je nach Route, Kabine oder Tarif, die Sie beim Kauf Ihres Flugscheins ausgewählt haben, können Sie verschiedene Gepäckstücke ohne zusätzliche Kosten im Frachtraum des Flugzeugs transportieren.

Gepack im frachtraum

Folgendes ist für das Gepäck im Frachtraum zu berücksichtigen:

  • Die erlaubten Maße und das Gewicht dürfen nicht überschritten werden.
  • Es dürfen keine Artikel mit Einschränkungen oder verbotene Gegenstände enthalten sein.
  • Das Gepäck muss an den Check-in-Schaltern von LATAM am jeweiligen Flughafen abgegeben werden. Andernfalls wird Ihnen beim Boarding eine zusätzliche Gebühr berechnet.

 

Wie viel Gepäck können Sie im Frachtraum mitführen?

Besonders zu berücksichtigen

 

Flüge, die im zweiten Halbjahr 2018 gekauft wurden.

Falls Sie Ihren Flugschein vor den nachfolgend aufgeführten Zeiträumen gekauft haben, bleiben die Kaufbedingungen der einzelnen Tarife bestehen:

  • 1. September 2018: Flüge innerhalb Argentiniens
  • 20. Oktober 2018: Regionale und internationale Flüge.
  • 12. November 2018: Internationale Flüge zwischen Europa und Peru oder Ecuador
  • 27. November 2018: Internationale Flüge zwischen Großbritannien und Südamerika

Gepäck für Kinder bis zu 2 Jahren

Kleinkinder von 0 bis 23 Monaten, die mit einem Kindertarif reisen, können in der Flugzeugkabine nur einen persönlichen Gegenstand mitführen, beispielsweise:

  • Einen klappbaren Kinderwagen,
  • Einen tragbaren Babykorb,
  • Einen tragbaren Babykorb oder einen zugelassenen Autositz.

Sollte kein Platz in der Kabine vorhanden sein, erfolgt der Transport im Frachtraum ohne zusätzliche Kosten.

Der Kindertarif beinhaltet kein Gepäck, jedoch können Sie dieses mit einem Preisnachlass bis zu 6 Stunden vor Ihrem Flug über „Meine Reisen“, durch einen Anruf an das Contact Center oder direkt im Flughafen kaufen, sofern Ihr Flugschein den Tarif Promo, Light, Plus oder Top hat.

Wertgegenstände

Wir empfehlen, Wertgegenstände wie beispielsweise Dokumente, Geld, Schmuck, elektronische Artikel und andere persönliche Gegenstände in der Flugzeugkabine zu befördern.

Vorteile für Mitglieder von LATAM und anderen Allianzen

Mitglieder LATAM Pass und LATAM Fidelidade?

Mitglieder von LATAM Pass Platinum, Black und Black Signature können unabhängig von dem Tarif, zu dem sie gekauft haben, ein zusätzliches Gepäckstück von bis zu 23 kg mitführen. Darüber hinaus können die Mitglieder der Kategorie Gold auf Flügen innerhalb Brasiliens ein zusätzliches Gepäckstück bis zu 23 kg mitnehmen.

Überprüfen Sie in unserem Abschnitt der Elite-Kategorien, ob Sie die Vorteile von LATAM Pass oder LATAM Fidelidade für den Transport Ihres Gepäcks nutzen können.

Was können Sie nicht mitführen?

 

Um die Sicherheit aller zu garantieren, ist der Transport von einigen Objekten und Gegenständen, wie zum Beispiel Mobiltelefone Samsung Galaxy Note7, sowohl in der Kabine als auch im Frachtraum des Flugzeuges verboten.

Bei Fragen zu den für den Transport erlaubten Gegenständen, erkundigen Sie sich bitte über die Elemente mit Einschränkungen auf unseren Flügen

Müssen Sie Sondergepäck mitnehmen oder übersteigt Ihr Koffer das erlaubte Gewicht oder die erlaubte Größe?

Wenn das im Frachtraum mitgeführte Gepäck die erlaubte Größe und/oder Gewicht übersteigt, überprüfen Sie die Transportbedingungen, das Gewicht, die zulässige Größe und die damit verbundenen Kosten für Übergepäck.

Wenn Sie Sportausrüstung, Musikinstrumente, Fernseher und/oder Monitore mitführen, überprüfen Sie bitte die Richtlinien und Preise für Sondergepäck.

 

Müssen Sie auf Ihrer regionalen oder internationalen Reise zusätzliches Gepäck mitführen?

Ergänzen Sie Koffer mit Preisnachlass bis zu sechs Stunden vor dem Abflug. Dies können Sie im Rahmen des Kaufs in dem Abschnitt Meine Reisen, in den LATAM-Verkaufsstellen oder am Flughafen vornehmen. Erfahren Sie die Preise entsprechend der Route, die Sie reisen.

Bedingungen bezüglich des Gepäcktransports

  • Das Gepäck im Frachtraum darf die jeweiligen erlaubten Grenzen nicht überschreiten. Wenn Sie mit mehr als einem Koffer reisen ist das Gewicht nicht kumulativ, das heißt, wenn einer der Koffer mehr als 23 Kilo wiegt, fallen Kosten für Übergepäck an.
  • Ihr Gepäck wird gemäß des Endzielortes Ihrer Reise etikettiert, vorausgesetzt, dass die verschiedenen Flüge zu derselben Reservierung gehören. Trotzdem müssen Sie in einigen Fällen ihr Gepäck an Orten für Anschlussflüge in Empfang nehmen, um Zollverfahren abzuwickeln oder den Flughafen zu wechseln. Dieses Verfahren gilt auch, wenn Sie am Flughafen übernachten müssen. Das Gepäck muss dann erneut an den Schaltern für Check-in aufgegeben werden.
  • Das Gewicht und die erlaubte Stückzahl Ihres Gepäcks sind persönlich und nicht auf andere Passagiere übertragbar.
  • Wenn Sie zusätzliche Fragen zu Erstattungen, Änderungen oder sonstigen Themen haben, überprüfen Sie bitte die Allgemeine Geschäftsbedingungen hinsichtlich des Kaufs von Frachtraumgepäck.