Nehmen Sie alles mit, was Sie benötigen

Wir wissen, dass Sie manchmal mehr Gepäck oder Gewicht als normalerweise mitnehmen müssen, vor allem, wenn Sie umziehen oder eine Einkaufsreise machen. Wenn es im betreffenden Flugzeug ausreichend Platz dafür gibt, können Sie das bei uns (gegen Zahlung eines Aufschlags) tun. Deswegen empfehlen wir Ihnen, am Tag Ihrer Reise frühzeitig am Flughafen einzutreffen.

Der Gesamtpreis für zusätzliches Gepäck variiert entsprechend dem Übergewicht, der Anzahl zusätzlicher Gepäckstücke und dem gemäß Ihrem Flugschein erlaubten Gepäck.

Erfahren Sie die gemäß Ihrer Route auf zusätzliche Gepäckstücke und Übergewicht anzuwendenden Kosten. Bitte beachten Sie, dass die angezeigten Beträge die Steuern des jeweiligen Landes nicht beinhalten und sich ohne vorherige Benachrichtigung ändern können, mit Ausnahme von Inlandsflügen innerhalb von Argentinien, Chile, Kolumbien, Ecuador und Peru, bei denen die Steuern im Endpreis enthalten sind.

Denken Sie daran, dass es auf Routen ab und nach Argentinien, Aruba, Europa oder Ozeanien nicht möglich ist, Gepäckstücke, die mehr als 32 kg wiegen, mitzunehmen.

Wir arbeiten noch daran, die Menge an Übergepäck und die damit verbundenen Kosten zu vereinheitlichen. Bis dahin hängt es von der Route ab und davon, wer Ihren Flug durchführt.

Für Flüge mit Abflugort, Zielort oder Verbindung außerhalb Brasiliens

Inlandsflüge

Bei Inlandsflügen innerhalb von Argentinien, Chile, Kolumbien, Ecuador und Peru beinhalten die angezeigten Beträge die anzuwendenden Steuern des jeweiligen Landes.

Zwischen Ländern Südamerikas und der Karibik

Karibik beinhaltet Aruba, Kuba und die Dominikanische Republik.

Internationale Flüge

Wichtig: Nordamerika beinhaltet die Vereinigten Staaten, Kanada und Mexiko.
Karibik beinhaltet Aruba, Kuba und die Dominikanische Republik.

Für Flüge mit Abflugort, Zielort oder Verbindung in Brasilien