Haben Sie auf LAN gebucht, benutzen Sie bitte unseren Service Gepack im frachtraum.

 

Einige Gegenstände benötigen aufgrund ihrer Eigenschaften eine besondere Behandlung und gelten deshalb als Sondergepäck. Für diese Gegenstände gelten spezifische Bestimmungen.

Alle Gegenstände müssen geeignet verpackt sein, um als Gepäckstück akzeptiert zu werden.

Die folgenden Informationen beziehen sich nur auf von TAM durchgeführte Flüge. Wenn Ihr Flug Teilstrecken umfasst, die von einer anderen Fluggesellschaft durchgeführt werden, prüfen Sie bitte deren Richtlinien bzgl. der Akzeptanz von Gepäckstücken.

Abmessungen (Höhe + Breite + Länge).

Brasilien und Südamerika: 292 cm bzw. 115 Zoll.

Nordamerika und Europa: 158 cm bzw. 62 Zoll.

 

HINWEIS:

  • Wenn das Gepäck diese Abmessungen überschreitet, wird eine Gebühr für Übergepäck berechnet.
  • Gepäckstücke, deren Abmessungen die Grenze überschreiten, müssen als Fracht transportiert werden.
  • Im Fall von zerbrechlichem Gepäck, dass die Grenzen für Handgepäck überschreitet und das nicht im Frachtraum des Flugzeugs befördert werden kann, können Sie einen zusätzlichen Sitzplatz erwerben, um dieses Gepäck zu befördern. Dieser zusätzliche Sitzplatz berechtigt Sie nicht zur Inanspruchnahme einer neuen Freigepäckmenge.

Im Folgenden finden Sie die von TAM akzeptierten Arten von Sondergepäck. Die Beförderung von Gegenständen, die auf dieser Seite nicht erwähnt werden, unterliegt der Untersuchung und Akzeptanz durch TAM.

 

Pfeil und Bogen

Ein Bogen, ein Köcher (zum Verstauen der Pfeile), Wartungsset und Pfeile.

 

Fahrräder

Werden akzeptiert, wenn sie korrekt verpackt sind, ausschließlich mit luftleeren Reifen, abmontierten Pedalen und seitlich befestigtem Lenker.

 

Kegelzubehör

Eine einzelne Tasche mit einer Kegelkugel und einem Paar Kegelschuhe.

 

Rollstuhl

Wird als Aufgabegepäck akzeptiert, eine Gebühr für Übergepäck wird nicht berechnet. Wenn der Rollstuhl mit einer Nasszellen-Batterie betrieben wird, muss diese beim Check-in aus dem Stuhl herausgenommen und in einer speziellen, von TAM bereitgestellten Box platziert werden. Ggf. benötigt ein TAM-Mitarbeiter eine Anleitung zum Entfernen und Wiedereinsetzen der Batterie, um dem Passagier beim Check-in und bei der Ankunft helfen zu können.

 

(Schnee- oder Wasser-)Skier

Ein Paar Schneeskier mit einem Paar Stiefel und einem Paar Stöcke oder ein Paar konventioneller Wasserskier oder ein Wasserski vom Typ „Slalom“.

 

Golfzubehör

Nur eine Tasche mit Golfschlägern und ein Paar Golfschuhe.

 

Musikinstrumente

Einzelne Instrumente oder Teile sind als Aufgabegepäck zulässig, solange sie die Gewichts- und Abmessungsgrenzen für die Region nicht überschreiten:

Instrumente können auf dem Sitz platziert werden, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  • Vorherige Reservierung von mehr als einem Sitzplatz zu demselben Tarif und in derselben Buchungsklasse wie derjenigen des Passagiers, ohne dass das den Passagier zur Beförderung von mehr Aufgabegepäck berechtigt.
  • Zulässiges Höchstgewicht von 75 kg/165 Pfund.

Hinweis: Cellos werden nur akzeptiert, wenn sie auf einem zusätzlichen Sitzplatz untergebracht oder aufgegeben werden. Um einen Platz für die Mitnahme des Instruments in der Kabine zu reservieren, kontaktieren Sie bitte unsere Verkaufsabteilung vorab.

 

Tauchzubehör

Ein Atemregler, ein Druckmesser, eine Maske, ein Schnorchel, zwei Flossen, ein Messer, eine Harpune (ungeladen und sicher verpackt) und eine Rettungsweste.

Hinweis: Zylinder werden nur als Fracht befördert.

 

Zubehör für Gleitschirmfliegen

Ein Gleitschirm.

 

Angeln

Zwei Angelruten und eine Rolle, ein Kescher, ein Paar Angelstiefel und ein Korb (zur Aufbewahrung des Fischs).

 

Snowboard

Ein Snowboard.

 

Sportwaffe

Die Sportwaffe kann als Gepäck aufgegeben werden, wenn Sie über die notwendige Dokumentation verfügen, sie in einem angemessenen Behältnis transportiert wird und die Munition vorher entfernt wurde. Für mehr Informationen über den Transport von Sportwaffen kontaktieren Sie bitte die Kundenzentrale.

 

Zubehör für Surfen und Windsurfen

Ein Surfbrett oder Windsurfbrett (Mastfuß und Finne).

Um Schäden zu vermeiden, akzeptieren wir nur maximal 3 (drei) Bretter pro Tasche.

 

Fernseher und/oder Monitore

Diese Geräte gehören zum Franchise-Gepäck*.

* Auf Flügen aus den/in die Vereinigten Staaten gehören TVs und/oder Monitore mit einer Größe von über 26 Zoll nicht in das Franchise-Gepäck; es wird eine Servicegebühr entsprechend der folgenden Auflistung berechnet:

TVs und/oder Monitore müssen in geeigneten Boxen verpackt werden. Wenn die Abmessungen 158 cm überschreiten, wird unabhängig von der Gröüe eine Gebühr für Übergepäck berechnet.