IDENTIFIZIERUNG DER MITVERANTWORTLICHEN FÜR DIE DATENVERARBEITUNG (im Folgenden LATAM Airlines). 

  • LATAM AIRLINES AIRLINES GROUP S.A., RUT 89.862.200-2 und Sitz in der Avda. Presidente Riesco 5711, piso, Las Condes, Santiago de Chile
  • LATAM Airlines Brasil, CNPJ 02.012.862/0001-60 und Sitz in der ua Verbo Divino nº 2001, andares: 3º conj. 31 e 32, 4º conj. 41 e 42, 5º conj. 51 e 52, 6º conj. 61 e 62, 8º conj. 81 e 82, 10º conj. 101 e 102, 12º conj. 121 e 122, 13º conj. 131 e 132, 15º conj. 151, 16º conj. 161, 17º conj. 171 e 172, Edifício Condomínio Espaço Empresarial Nações Unidas, bairro Chácara Santo Antônio, CEP 04719-002, São Paulo/SP - Brasil
  • LATAM Airlines Colombia, RUT 8300191898 und Sitz in der Calle 100 # 7 - 33 Edificio Capital Tower Piso 17, Bogotá D.C., Colombia
  • LATAM Airlines Argentina CUIT 30-70754232-9 und mit Sitz in der Av. Costanera Rafael Obligado 1221, Edificio LATAM, Complejo Costa Salguero (C1425GOB) Buenos Aires, Argentina.
  • LATAM Airlines Perú, RUT 20100103657 und mit Geschäftssitz in der AV.JOSE PARDO 513  PISO 2 MIRAFLORES LIMA18 – LIMA 
  • Aerolane Lineas Aéreas del Ecuador S.A, RUC 1791807154001 und mit Sitz in Provinz: PICHINCHA, Kanton: QUITO, Gemeinde: TABABELA, Straße: CONECTOR ALPACHACA, Nummer: OHNE/NR., Gebäude: QUITO AIRPORT CENTER, Hinweis zur Lage: GEGENÜBER DEM FLUGHAFEN MARISCAL SUCRE

Sie können unseren DSB unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktieren: grp_soportegdpr@latam.com.

INFORMATION UND ZUSTIMMUNG. 

Durch die Zustimmung zu den vorliegenden Datenschutzbestimmungen gilt der Nutzer als informiert und gibt seine freie, wissentliche, spezifische und unmissverständliche Zustimmung, dass die durch ihn über die Webseite mit der URL www.latam.com/de_de/ (im Folgenden die „Webseite“) übermittelten personenbezogenen Daten durch LATAM Airlines verarbeitet werden, ebenso wie Daten aus seinem Surfverhalten sowie andere Daten, die er LATAM Airlines womöglich künftig zur Verfügung stellt.

Der Nutzer muss die vorliegenden, zum besseren Verständnis klar und einfach verfassten Datenschutzbestimmungen aufmerksam lesen und frei und freiwillig entscheiden, ob er LATAM Airlines seine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen möchte.

VERPFLICHTUNG ZUR BEREITSTELLUNG DER DATEN.

Die auf den Formularen der Webseite abgefragten Daten haben allgemeinen Charakter und sind obligatorisch (es sei denn, in dem betreffenden Feld wird das Gegenteil angegeben), um die festgelegten Ziele zu erreichen. 

Daher können diese nicht berücksichtigt werden, wenn sie nicht oder nicht korrekt bereitgestellt werden, unbeschadet dessen können die Inhalte der Webseite frei eingesehen werden. 

ZU WELCHEM ZWECK VERARBEITET LATAM AIRLINES DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN DES NUTZERS?

Die durch die Webseite bereitgestellten personenbezogenen Daten werden von LATAM Airlines den folgenden Zielsetzungen entsprechend verarbeitet:

  • Zur Aufrechterhaltung, Entwicklung und Verwaltung der Vertragsbeziehung sowie zum Einzug der Forderungen (Online-Verkauf von Flügen der Firma).
  • Verwaltungsformalitäten und Anmeldung für den LATAM Airlines Pass.
  • Verwaltungsformalitäten und Anmeldung für LATAM Fidelidade.
  • Zufriedenheitsanalyse, Audits und Verbesserung der Servicequalität sowie Betrugsprävention.
  • Management von Beschwerden und Reklamationen oder jeder anderen Art von Hinweisen, die uns unsere Passagiere über diese Webseite zukommen lassen.
  • Erstellung von Profilen basierend auf durch den Kunden gelieferten und/oder sich aus der Erbringung der Dienstleistung durch LATAM Airlines ergebenden Informationen, ebenso wie das Versenden von kommerziellen Mitteilungen über Produkte und Dienstleistungen, die mit dem Leistungsangebot der vorliegenden Webseite zusammenhängen und auf der Grundlage Ihres Kundenprofils personalisiert sein können, wie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu entnehmen ist. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit widersprechen und Ihr diesbezügliches Recht ausüben.
  • Auswahlprozesse: Die personenbezogenen Daten und die ihres CV, die Sie uns per Post oder über den Menüpunkt „Arbeite mit uns“ zukommen lassen, werden in eine Datenbank aufgenommen, die der Verantwortung des Unternehmens unterliegt, mit dem Zweck, die Auswahl- und Rekrutierungsprozesse zu verwalten und abzuwickeln. Durch die Übersendung Ihres CV über diese Webseite stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum eben genannten Zweck ausdrücklich zu.

Die besagten Verarbeitungsschritte werden unter voller Beachtung des DSGVO ausgeführt und nur dann, wenn sie für die Erbringung der Dienstleistung und/oder die Befriedigung der berechtigten Interessen von LATAM AIRLINES unabdingbar notwendig sind, immer unter der Voraussetzung, dass keine anderen Rechte und Freiheiten des Nutzers überwiegen.

WIE LANGE SPEICHERT LATAM AIRLINES DIE NUTZERDATEN?

Die Daten werden für die Zeitdauer aufbewahrt, die zur Erreichung der Zwecke notwendig ist, für die sie erhoben wurden, es sei denn, der Nutzer beantragt bei LATAM Airlines ihre Löschung, indem er seiner Zustimmung widerspricht oder diese zurückzieht.

Im Allgemeinen werden die Daten über folgende Zeitspannen gespeichert:

  • Vertragsbezogene Dokumentation: 15 Jahre ab Vertragsabschluss für juristische Beziehungen, die vor dem 7. Oktober 2005 eingegangen wurden, und 5 Jahre ab Vertragsabschluss für juristische Beziehungen, die zwischen dem 7. Oktober 2005 und dem 7. Oktober 2015 eingegangen wurden, ebenso für solche, die ab dem 7. Oktober 2015 eingegangen wurden.
  • Buchhalterische und steuerliche Dokumentation: zu buchhalterischen Zwecken 6 Jahre ab dem Ende des Steuerjahrs. Zu steuerlichen Zwecken 4 Jahre ab dem Ende des Steuerjahrs. 
  • Kontaktdaten von potenziellen Kunden: 1 Jahr ab Einholen der Daten. 
  • Personalisierte und konkret auf den Vertragsabschluss über bestimmte Produkte und/oder Dienstleistungen von LATAM Airlines oder dritte Körperschaften abzielende Angebote, in Abhängigkeit davon, ob der Nutzer dem zugestimmt hat oder nicht, wobei in jedem Fall Daten verarbeitet werden, die nicht älter sind als 1 Jahr.

WELCHE NUTZERDATEN VERARBEITET LATAM AIRLINES?

LATAM Airlines verarbeitet die folgenden Kategorien von Nutzerdaten:

  • FÜR DEN ONLINE-TICKETVERKAUF: 
  1. Der Identifikation dienende Daten: Vorname, (erster) Nachname, Daten des Ausweisdokuments (Typ, Nummer und Ausstellungsland), Vielflieger-Daten (Fluggesellschaft und Nummer). 
  2. Kontaktdaten: E-Mail-Adresse, Telefonnummer. 
  3. Transaktionsdaten für Güter und Dienstleistungen.
  4. Spezielle Datenkategorien für den Fall, dass besondere Hilfestellungen benötigt werden.
  5. Andere: Passagiere unter polizeilicher Aufsicht. 
  • FÜR DIE SERVICELEISTUNGEN „BESTIMMUNGEN FÜR TICKETÄNDERUNGEN“ UND „UPGRADE-OPTION“ (KONTROLLIERE DEINEN FLUG):
  1. Daten zur Identifikation des Passagiers: (erster) Nachname.
  2. Aus der Erbringung der Dienstleistung resultierende Daten: Reservierungscode.
  • FÜR DIE SERVICELEISTUNGEN CHECK IN, SITZPLATZ, GEPÄCKSTÜCKE HINZUFÜGEN UND VERGÜNSTIGUNGEN DES LATAM AIRLINES PASS (MENÜPUNKT CHECK IN UND ANDERE FLUGSERVICES): 
  1. Der Identifikation dienende Daten: Nachname des Passagiers und/oder Nutzers, Mitgliedsnummer, Ausweisdokument, Nummer des Ausweisdokuments (Personalausweis). 
  2. Identifikationscodes oder -schlüssel des Nutzers: Reservierungscode und Nachname des Passagiers und/oder Nutzers oder Mitgliedsnummer und Passwort.
  3. Aus der Erbringung der Dienstleistung resultierende Daten (Travel Voucher): Nr. Travel Voucher, Ausstellungsland, Datum der Erstattung und Flughafen. 
  4. Besonderem Schutz unterliegende Daten: Gesundheit; für besondere Bedürfnisse (mit durch die Ärzte von LATAM AIRLINES genehmigter Bescheinigung, die erforderlichen Daten können unter folgendem Link eingesehen werden: https://www.LATAM Airlines.com/content/dam/LATAM AIRLINES/LATAM Airlines-marca-unica/PDF/MEDIF_LATAM AIRLINES_ES.pdf). Für Sondermahlzeiten, Gesundheitsdaten und/oder solche zur Religionszugehörigkeit.
  • UM INFORMATIONEN ÜBER DEINEN FLUG EINZUSEHEN:
  1. Der Identifikation dienende Daten: Nachname(n) des Passagiers.
  2. Identifikationscodes oder -schlüssel des Passagiers: Reservierungscode. 
  • FÜR DIE ANMELDUNG UND VERWALTUNG DEINER VORTEILE ALS VIELFLIEGER (LATAM PASS UND LATAM FIDELIDADE):
  1. Der Identifikation dienende Daten: Vor- und Nachname(n) (falls die Mitgliedsnummer vergessen wurde), Ausweisdokument (Typ, Ausstellungsland und Nummer), Geschlecht, Nationalität.
  2. Daten zu persönlichen Merkmalen: Geburtsdatum.
  3. Kontaktdaten: E-Mail-Adresse und Passwörter, Adresse und Kontaktinformation 
  4. Identifikationscodes oder -schlüssel für „Vielflieger“: Mitgliedsnummer.
  5. Aus der Erbringung der Dienstleistung resultierende Daten: Anzahl der benötigten Tickets und, falls die Mitgliedsnummer vergessen wurde, Fluglinie, Flugnummer, Ausgangs- und Zielstadt, Tarifklasse und Fluggastkabine. 
  • UM HILFE ÜBER DEN MENÜPUNKT „HILFSZENTRUM“ ZU ERHALTEN: 
  1. Der Identifikation dienende Daten: Vor- und Zuname, Land des Wohnsitzes Ausweisdokument, Nummer des Dokuments, Standort, twitter-Adresse, ggf. Facebook-Nutzer.
  2. Kontaktdaten: E-Mail-Adresse.
  3. Daten zu persönlichen Merkmalen: Nationalität.
  4. Besonderem Schutz unterliegende Daten: Gesundheit 
  5. Auf die Erbringung der Dienstleistung bezogene Daten: Daten zum Flug (Fluglinie, Flugnummer, Datum und Reservierungscode). 
  6. Andere Daten: von den Betreffenden selbst in den Freifeldern der Formulare auf der Webseite oder in den begleitenden Dokumenten zur Verfügung gestellte Daten.
  • UM FINANZINFORMATIONEN ZU ERHALTEN:
  1. Kontaktdaten: E-Mail-Adresse.
  • ZUR ZUSAMMENARBEIT MIT UNS: 
  • NAVIGATIONSDATEN FÜR DIE WEBSEITE.

AUF WELCHER LEGITIMATIONSGRUNDLAGE WERDEN DIE NUTZERDATEN VERARBEITET?

Die Verarbeitung der Nutzerdaten durch LATAM Airlines basiert auf der von ihm erbetenen Zustimmung, die jederzeit wiederrufen werden kann. Jedoch hat es keine Auswirkungen auf die Zulässigkeit der bereits zuvor vorgenommenen Datenverarbeitung, falls die Zustimmung zurückgezogen wird.

Die erhaltenen Zustimmungen zu den genannten Zwecken sind voneinander unabhängig, so dass der Nutzer eine von ihnen wiederrufen kann, ohne dass dies Auswirkungen auf die übrigen hat.

Um die besagte Zustimmung zu wiederrufen, kann der Nutzer LATAM Airlines über die folgenden Kanäle kontaktieren: grp_soportegdpr@latam.com   

Die Datenspeicherung über die angegebenen Zeiträume stützt sich auf die gesetzliche Verpflichtung des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung. 

Die Verarbeitung Ihrer Daten für das Direktmarketing, zur Betrugsprävention, zur Weitergabe innerhalb der Unternehmensgruppe und Datenweitergabe, um die Sicherheit der Netze zu gewährleisten, beruht auf dem berechtigten Interesse des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung nach einem sorgfältigen Abwägungsprozess und unter Beachtung der Rechte und Freiheiten der Nutzer.

MIT WELCHEN ADRESSATEN WERDEN DIE NUTZERDATEN GETEILT? 

Die Nutzerdaten können übermittelt werden an: 

  • Flughäfen, staatliche Behörden, Strafverfolgungsbehörden und Sicherheitskräfte in Erfüllung der ausdrücklich aus Gründen der Kontrolle und der Wahrung der öffentlichen Sicherheit für alle Fluggesellschaften geltenden Anforderungen.
  • Reiseagenturen und andere Unternehmen, über die Flugbuchungen mit LATAM abgewickelt werden.
  • Kreditkarten- und Debitkartengesellschaften.

Außerdem können die Daten für Zulieferer von LATAM Airlines verfügbar sein, sofern dieser Zugang für die angemessene Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen und/oder bereits genannten Zwecke notwendig ist. Die genannten Zulieferer verarbeiten die Daten nicht zu eigenen Zwecken, über die LATAM Airlines nicht vorher informiert worden wäre. 

Die in diesem Abschnitt genannten Adressaten können sich innerhalb oder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden, wobei in letzterem Fall der internationale Datentransfer vorschriftsmäßig legitimiert sein muss.

PFLICHTEN DES NUTZERS.

Der Nutzer:

  • Garantiert, dass er älter als achtzehn (18) Jahre ist und dass die von ihm an LATAM Airlines übermittelten Daten wahrheitsgetreu, genau, vollständig und aktuell sind. Zu diesem Zwecke ist der Nutzer für die Richtigkeit aller Daten verantwortlich, die er übermittelt, und dafür, die zur Verfügung gestellte Information entsprechend aktuell zu halten, so dass diese seiner tatsächlichen Situation entspricht.
  • Garantiert, dass er Dritte, deren Daten er übermittelt, sofern dies zutrifft, über die in diesem Dokument enthaltenen Aspekte informiert hat. Außerdem garantiert er, dass er deren Genehmigung eingeholt hat, ihre Daten zu den genannten Zwecken an LATAM Airlines zu übermitteln.
  • Ist verantwortlich für falsche oder ungenaue Informationen, die er über die Webseite verschickt, sowie für die mittelbaren oder unmittelbaren Schäden und Beeinträchtigungen, die LATAM oder Dritten dadurch entstehen.
  • Nutzungsbedingungen von Schlüsseln und Passwörtern: Wenn die Verwendung eines Benutzernamens und eines Passworts notwendig ist, um auf irgendeine Dienstleistung auf www.latam.com zuzugreifen, verpflichtet sich der Nutzer, diese geheim zu halten und umsichtig zu verwenden. 

Jeder Nutzer hat die volle Verantwortung für die Nutzung und die Verwahrung seiner Zugangsschlüssel, wobei er für die Richtigkeit der LATAM Airlines zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten und ein etwaiges Ausfüllen der Formulare mit falschen, ungenauen, unvollständigen Daten verantwortlich ist und diese stets aktuell halten muss.

Unsere Seite ist nicht verantwortlich für einen unsachgemäßen Gebrauch oder eine Nachlässigkeit des Nutzers bei der Erfüllung seiner Verpflichtungen in Bezug auf Zugangsschlüssel.

RECHTEWAHRNEHMUNG.

Der Nutzer kann jederzeit und kostenlos ein Schreiben an LATAM Airlines richten, und zwar an die zu Beginn der vorliegenden Bestimmungen genannte Adresse oder auch durch eine E-Mail an die Adresse pasajeros.europa@latam.com, unter Beifügung einer Ausweiskopie, um: 

  • Die eingeräumte Zustimmung zu widerrufen. 
  • Eine Bestätigung einzuholen, ob bei LATAM Airlines den Nutzer betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht. 
  • Zugang zu seinen personenbezogenen Daten zu erhalten. 
  • Unrichtige oder unvollständige Daten zu berichtigen.
  • Die Löschung seiner Daten zu beantragen, wenn – unter anderen möglichen Gründen – die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind. 
  • Von LATAM Airlines die Einschränkung der Datenverarbeitung zu erwirken, wenn eine der in der Datenschutzregelung vorgesehenen Bedingungen erfüllt ist.
  • Die Übertragung der durch den Nutzer unwissentlich aktiv zur Verfügung gestellten Daten zu beantragen, ebenso wie der durch den Nutzer im Zuge der Nutzung der Dienstleistung zur Verfügung gestellten Daten. 
  • Kontakt mit dem DSB von LATAM Airlines aufzunehmen über die folgende Adresse: grp_soportegdpr@latam.com.
  • Eine Beschwerde über den Schutz seiner personenbezogenen Daten bei der Datenschutzbehörde seines Landes einzulegen, wenn der Betreffende der Ansicht ist, LATAM Airlines habe die ihm durch die geltende Datenschutzregelung zuerkannten Rechte verletzt. 

SICHERHEITSMASSNAHMEN.

LATAM Airlines behandelt die Nutzerdaten stets absolut vertraulich und hält sich sorgfältig an ihre diesbezügliche Verschwiegenheitspflicht. Dies geschieht in Übereinstimmung mit den Bestimmungen in der geltenden Regelung. Zudem ergreift LATAM Airlines zu diesem Zweck die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen, die die Sicherheit der Daten garantieren und deren Änderung, Verlust, ihre nicht genehmigte Verarbeitung oder den nicht genehmigten Zugriff auf sie vermeiden. Dies geschieht unter Beachtung des Stands der Technik, der Natur der gespeicherten Daten und der Risiken, denen diese ausgesetzt sind.

Letzte Aktualisierung: 25. Mai 2018